Veranstaltungen

26.02.2024 - 18.12.2024
AHS - Allgemeiner Hochschulsport
26.02.2024
AHS-Ferien-Sportangebote speziell auch für Mitarbeiter*innen

Ab der 08. KW mit Beginn der veranstaltungsfreien Zeit ("Semesterferien") startet auch das AHS-Ferien-Freizeitsport- & Gesundheits-Angebot. Die "ganzsemestrigen" AHS-Kursangebote, die im WiSe23/24 gestartet sind, aber noch bis zum Start des SoSe24 (Mitte April) weiterlaufen, können - sofern noch Teilnahmeplätze frei - ebenfalls gebucht werden.

Extra Ferienkurse:

  • Bodyweight Fitness
  • E-Sport League of Legends
  • EWTO-WingTsun (Selbstverteidigung) für Einsteiger
  • EWTO-WingTsun (Selbstverteidigung) für Fortgeschrittene
  • Fitness für Mitarbeitende
  • Fitness mit Körpergewicht
  • Kraft- & Beweglichkeitstraining
  • Let's dance (Standard Tänze)
  • Pilates für Studierende & Mitarbeitende
  • Schwimmen
  • Tae Kwon Do
  • Urban-Kizomba
  • Yoga - Vinyasa Flow am Uni-Campus
  • Yoga - Vinyasa Flow auf der Karthause [SWH SimStr]
  • Yoga am Mittag (nur) für Mitarbeitende [ESS]
  • YogaFlow (online)

Verschaffen Sie sich einen Überblick über alle aktuell laufende Kurse unter https://www.ahs-koblenz.de

IKaruS - Interdisziplinäres Karriere- und Studienzentrum
27.02.2024, 08:00-11:00 Uhr
Getting things done - Co-Working mit Better2Gether

Du wolltest schon längst diese eine Hausarbeit geschrieben haben, findest aber einfach keinen Anfang?

Dein Referatstermin rückt immer näher, aber deine Motivation lässt weiterhin auf sich warten?

Dir fällt beim Arbeiten allein zu Hause die Decke auf den Kopf und du würdest dich gerne mit anderen Studierenden über deine Projekte austauschen, um im Anschluss ins Arbeiten zu kommen?

Oder möchtest du einfach nur lieber in Gesellschaft arbeiten?

Dann komm zum Co-Working-Angebot von Better2Gether und bring dein Projekt mit uns ins Rollen!

Egal ob du dich der Literaturrecherche für deine längst überfällige Hausarbeit, der Vorbereitung deines nächsten Referats, deiner aktuellen Seminarlektüre oder sogar deiner Abschlussarbeit widmen möchtest, hier bist du herzlich willkommen. Du hast die Möglichkeit, dich mit anderen Studierenden auszutauschen und nach einem kurzen Eingangsimpuls sowie der Formulierung individueller Ziele in einer motivierenden Umgebung an deinem Projekt zu arbeiten.

Termine des Co-Working-Angebots finden digital statt.
Eine Anmeldung ist nicht nötig. Komm einfach vorbei, bring dein Projekt mit und werde gemeinsam mit anderen produktiv.

 

 

 

 

IFGPZ - Interdisziplinäres Forschungs-, Graduiertenförderungs- und Personalentwicklungszentrum
27.02.2024, 18:00-20:00 Uhr (Videokonferenz)
Promovierende Studierende
Promovierendenstammtisch - Von Promovierenden für Promovierende!

Eine Vernetzungsveranstaltung für Promotionsinteressierte und Promovierende

 

Der Promovierendenstammtisch richtet sich an alle (angehenden) Doktorand*innen der Universität Koblenz. Die Treffen ermöglichen einen Raum, um in großer und kleiner Runde Themen zu besprechen und sich gegenseitig Tipps und Tricks für die Hürden, Herausforderungen und Freuden während der Promotion zu geben.

 

Weitere Informationen und Anmeldung über die IFGPZ-Homepage.

IFGPZ - Interdisziplinäres Forschungs-, Graduiertenförderungs- und Personalentwicklungszentrum
28.02.2024 (Videokonferenz)
Mitarbeiter*innen
IFGPZ | Small talk and networking in academic settings – Englisch im Berufsalltag

Ein zweiteiliger Workshop für wissenschaftliche Mitarbeiter*innen und Wissenschaftsmanager*innen

 

Teil 1: 28. Februar 2024, 09:00-13:00 Uhr, Videokonferenz

Teil 2: 06. März 2024, 09:00-13:00 Uhr, Videokonferenz

 

Internationale Kooperationen, Mitarbeiter*innen, Veranstaltungen – es gibt verschiedene Kontexte im universitären Berufsalltag, die die eigenen Englischkenntnisse fordern. Um sich hier sicher zu fühlen, ermöglicht das praxisorientierte Kommunikationstraining, die Sprachkompetenz im Englischen auszubauen.

 

Dies ist eine digitale Veranstaltung, bei der beide Termine aufeinander aufbauen. Für eine Teilnahme werden Englischkenntnisse auf B2-Niveau benötigt.

 

Weitere Informationen und Anmeldung über die IFGPZ-Homepage.

IFGPZ - Interdisziplinäres Forschungs-, Graduiertenförderungs- und Personalentwicklungszentrum
29.02.2024, 09:30-16:00 Uhr (ESS 12 201)
Postdocs Promovierende Seminar/Workshop
IFGPZ | Methoden und Strategien zur Entscheidungsfindung im Wissenschaftsalltag

Ein Workshop für Doktorandinnen und Postdoktorandinnen

 

In diesem Workshop lernen die teilnehmenden Wissenschaftlerinnen, zwischen fremden Erwartungen sowie eigenen Wünschen und Bedürfnissen zu differenzieren, um für sich stimmige(re) Prioritäten und Ziele zu setzen. Anhand von Praxisbeispielen werden Ansätze und Methoden der Entscheidungsfindung vorgestellt und trainiert. Darüber hinaus lernen die Teilnehmerinnen Tools kennen, die sie in Momenten von Entscheidungen unterstützen.

 

Weitere Informationen und Anmeldung über die IFGPZ-Homepage.

IZL - Interdisziplinäres Zentrum für Lehre
29.02.2024, 10:00-12:00 Uhr (E 113)
(Junior)Professor*innen Mitarbeiter*innen Neuberufene Postdocs Promovierende Seminar/Workshop
IZL | Spracherkennung für Lehre und Forschung mit Whisper

Der Workshop Spracherkennung für Lehre und Forschung mit Whisper wird vom Interdisziplinären Zentrum für Lehre (IZL) angeboten. Er ist Teil des modularen Lernpfadangebotes KI konstruktiv in der Lehre einsetzen, den das IZL mit Unterstützung des Virtuellen Campus Rheinland-Pfalz (VCRP) im ersten Quartal 2024 anbietet. Das Lernpfadangebot umfasst sechs Workshops zu verschiedenen KI-Tools und deren Einsatzmöglichkeiten und wurde kompetenzorientiert – anhand des europäischen Kompetenzrahmens DigCompEdu – konzipiert. Der Erwerb eines digitalen Badges als Kompetenznachweis ist in Absprache mit dem IZL grundsätzlich möglich.

Weiterführende Informationen und Anmeldung über die IZL-Homepage.

IKaruS - Interdisziplinäres Karriere- und Studienzentrum
02.03.2024, 13:00-14:30 Uhr (C 208)
02.03.2024, 15:00-16:30 Uhr (C 208)
02.03.2024, 17:00-18:30 Uhr (C 208)
16.03.2024, 13:00-14:30 Uhr (C 208)
16.03.2024, 15:00-16:30 Uhr (C 208)
Karrierecoachings - Career Service IKaruS

Im Karrierecoaching werden Sie von erfahrenen Coaches auf Ihrem individuellen Weg unterstützt. In einem persönlichen Gespräch erhalten Sie wertvolle Inputs und Hilfestellungen, um Ihrem Ziel ein Stück näher zu kommen - oder Ihr persönliches Ziel zu definieren. Wichtig ist, dass ein Coaching keine vorgefertigten Lösungen bereit hält, sondern Sie mit unterschiedlichen Methoden dazu befähigt, die nächsten Schritte zu identifizieren und sie anschließend selbst zu gehen.

Die Anmeldung zu den Coachingterminen erfolgt über OLAT: 
https://olat.vcrp.de/url/RepositoryEntry/4454678601/CourseNode/108989371137558

 

Die Anzahl der Karrierecoachings ist begrenzt. Um Ihren individuellen Bedarf und Ihr Anliegen besser einschätzen zu können, füllen Sie bitte spätestens zwei Wochen vor dem Coaching den Fragebogen in OLAT möglichst umfassend aus. Anschließend erhalten Sie Rückmeldung, welche Unterlagen von Ihnen vor dem Coaching noch eingereicht werden sollen. Dann laden Sie die benötigten Unterlagen bitte bis spätestens eine Woche vor Ihrem Karrierecoaching im Upload-Bereich auf OLAT hoch.

 

ZIMT - Zentrum für Informations- und Medientechnologien
06.03.2024, 12:00-13:00 Uhr
IT-Awareness: Wie schütze ich mich vor Phishing-Mails?

Phishing-Mails erkennen und die Folgen vermeiden

Nahezu täglich wird der Datenbestand von Firmen und Universitäten verschlüsselt und die jeweilige Institution erpresst. Neben dem potentiellen finanziellen Schaden liegt in dieser Zeit an einer Universität der gesamte Lehr- und Verwaltungsbetrieb brach. Das kann in Rückmelde- oder Prüfungszeiten verheerende Folgen haben.

Das Einfallstor für diese sog. Ransomware ist sehr oft ein einzelner Account, der mittels Phishing übernommen werden konnte. Für die IT ist es nahezu unmöglich Sie (und damit die Universität) aktiv vor Phishing zu schützen. Die Verantwortung für den Schutz Ihres Account - und damit auch für den Schutz der Daten der gesamten Universität - liegt bei jedem einzelnen Studierenden oder Bediensteten. Prävention und Aufklärung sind wichtig! In der Regel lässt sich ein Ransomware-Vorfall durchaus forensisch untersuchen und der Verursacher/die Verursacherin kann festgestellt werden.

Unser Phishing-Frühwarner hat eine beträchtliche Anzahl Beispiele von verifizierten Phishing-Versuchen gesammelt. Nach einer Einführung ins Thema wird anhand dieser Beispiele erläutert, wie man Phishing-Mails in Zukunft recht einfach und sicher erkennen kann.

Die Veranstaltung ist bewusst kurz gehalten (ca. 45-60 Minuten), um die Teilnahme auch für Teilzeitkräfte zu erleichtern. Auch Studierende sind herzlich zur Teilnahme eingeladen

Die Schulung wird durchgeführt von Christoph Litauer aus dem ZIMT.

 
https://bbb.uni-koblenz.de/b/chr-kay-peo-6qe, Zugangscode: 789024

 

Für eine bessere Planung, melden Sie sich bitte an unter it-awareness-subscribe@list.uni-koblenz.de

IKaruS - Interdisziplinäres Karriere- und Studienzentrum
06.03.2024, 12:30-13:15 Uhr (F 114)
Karriere/Beruf Studierende
Lunchtime-Talk - Career Edition Thema "Selbständigkeit während und nach dem Studium"

Lunchtime-Talk – Career Edition Thema: „Selbständigkeit während und nach dem Studium"

mit Dr. Kornelia van der Beek, Gründungsbüro Universität Koblenz

Ab Januar 2024 versorgen wir Sie in der studentischen Stunde regelmäßig mit spannenden Impulsen rund um Ihre Karriereplanung. Das halbstündige Format passt garantiert in jede Mittagspause und einen Kaffee gibt es gratis dazu.

Sie fragen sich, ob die Gründung eines Unternehmens oder die Freiberuflichkeit eine gute Alternative zum Angestelltenverhältnis für Sie sind? Ihnen schwirrt schon länger diese eine Idee im Kopf herum, Sie wissen aber nicht, wie Sie weiter vorgehen könnten? Dann kommen Sie zum Impuls des Gründungsbüros und erfahren Sie, wie man eine (Gründungs)Idee - vielleicht auch für eine Abschlussarbeit – systematisch entwickelt oder mit Social Entrepreneurship durchstarten kann.

Das Gründungsbüro der Universität Koblenz unterstützt und begleitet Sie mit Ihren innovativen Ideen zur Gründung eines Unternehmens. Dazu bietet es Informationen, Qualifizierung und individuelle Beratung rund um das Thema Gründung und Entrepreneurship. Außerdem ermöglicht es durch ein großes Netzwerk wertvolle Kontakte zu regionalen, nationalen und internationalen Kooperationspartnern.

Die Veranstaltung wird auch online angeboten. 

Bleiben Sie gern up-to-date und schauen Sie auf unserer Homepage vorbei:  https://www.uni-koblenz.de/de/ikarus/karriere

 

IKaruS - Interdisziplinäres Karriere- und Studienzentrum
08.03.2024, 10:00-14:15 Uhr (F 312)
Gehalt(voll) verhandeln - Strategien und Argumente in Gehaltsverhandlungen kennen, anwenden und entwickeln

Mit dem Ende des Studiums und dem Einstieg in eine (erste) Berufstätigkeit sind viele Fragen verbunden. Neben der persönlichen Orientierung, dem Abwägen von Interessen und der Suche von darauf passenden Stellenangeboten, gerät auch die Frage nach dem zukünftigen Einkommen in den Fokus. Was möchte ich eigentlich verdienen? Sind meine Vorstellungen übertrieben? Verkaufe ich mich hier gerade unter Wert? Steigere oder verringere ich meine Chancen auf die Stelle, wenn meine Gehaltsvorstellungen von den Vorstellungen meines zukünftigen Arbeitgebers abweichen? Gerade Jobeinsteiger, aber auch berufserfahrene Menschen kennen diese Fragen und die damit einhergehende Verunsicherung. Insbesondere in gemeinwohlorientierten Berufsfeldern wie dem Gesundheits-, Bildungs- oder Sozialwesen sind Gehaltsverhandlungen mit großer persönlicher Überwindung verbunden.

Im gemeinsamen Erfahrungstausch erlernen Sie daher in diesem Workshop, wie Sie Ängste und Unsicherheiten abbauen, realistische Gehaltsvorstellungen definieren und selbstbewusst in Verhandlungen auftreten. Mit dem Wissen um entsprechende Strategien und Argumente werden Sie in der Lage sein, zukünftige Arbeits- und Gesprächssituationen (ob Gehaltsverhandlung, Zielvereinbarung oder Teambesprechung) bestmöglich zu meistern.   

Referent: Martin Müller 

 

Der Workshop ist geöffnet für Studierende aller Fachrichtungen. 

Anmeldung über OLAT "Career Service" 

https://olat.vcrp.de/url/RepositoryEntry/4454678601/CourseNode/108989371089315

 

IFGPZ - Interdisziplinäres Forschungs-, Graduiertenförderungs- und Personalentwicklungszentrum
12.03.2024, 09:00-15:30 Uhr (Videokonferenz)
Promovierende Seminar/Workshop Studierende
IFGPZ | [Warteliste] Projekt- und Zeitmanagement: Grundlage für die Promotion

Ein digitaler Workshop für Promotionsinteressierte und Promovierende

 

Wissenschaftliches Arbeiten erfordert ein hohes Maß an Eigenverantwortung. (Angehende) Promovierende profitieren bei der Umsetzung ihres Forschungsvorhabens von einer guten Planung.

 

In diesem Workshop wird Promotionsinteressierten und Promovierenden grundlegendes Handwerkszeug des Projekt- und Zeitmanagements vermittelt, das sie eigenverantwortlich zur Organisation und Optimierung ihrer Qualifizierungsphase nutzen können. Außerdem erfahren die Teilnehmenden, wie sie mit typischen Schwierigkeiten der Selbstorganisation beim wissenschaftlichen Arbeiten umgehen können.

 

Weitere Informationen und Anmeldung über die IFGPZ-Homepage.

FB 1 - Bildungswissenschaften
13.03.2024, 20:00-21:30 Uhr
Ada Lovelace Networking Event #3

In Zusammenarbeit mit dem Verein zur Förderung des Ada-Lovelace-Projekts e.V. laden wir Sie am 13.03.2024 zum 3. digitalen Ada Lovelace Networking Event ein! Mit dabei sind wieder drei Speakerinnen, die zunächst einen kleinen Input zu ihrem Werdegang als MINT-Frau geben und anschließend mit den Teilnehmenden zu folgendem Thema diskutieren: „Erfolgreich arbeiten in MINT: Optionen, Berufseinstieg, Karriere“. Die Teilnahme ist kostenlos.
Die Veranstaltung richtet sich an aktuelle und ehemalige Mentorinnen des Ada-Lovelace-Projekts sowie an Eltern, Schüler*innen, (angehende) Lehrkräfte, MINT-Studierende und -Auszubildende und andere MINTeressierte aus den Bereichen Berufsberatung, Bildung, Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, etc. Das Event bietet ganz unkompliziert und in entspannter Atmosphäre die Gelegenheit zum Austausch, Kennenlernen, Netzwerken und Horizont erweitern.

Speakerinnen dieses Events:

  • Lisa Haus, Geschäftsführerin Berufsbildung / Unternehmensservice der Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen
  • Dr. Antje Eckel, Agraringeneurin und Gründerin des weltweit agierenden Unternehmens Dr. Eckel Animal Nutrition Niederzissen, Gewinnerin des Unternehmerinnenpreis 2022 des Landes Rheinland-Pfalz
  • Franziska Arnold, Verfahrenstechnikerin, Senior Technologin im Bereich Site Development and Carbon Reduction bei LyondellBasell und Arbeitskreisleiterin sowie Mentorin im VDI.

Anmeldung und Zoom-Link per E-Mail unter info@ada-lovelace.de.

Das Ada Lovelace Networking Event ist eine Veranstaltung des Vereins zur Förderung des Ada-Lovelace-Projekts in Zusammenarbeit mit der BMWK-Initiative „Frauen unternehmen“.

IFGPZ - Interdisziplinäres Forschungs-, Graduiertenförderungs- und Personalentwicklungszentrum
14.03.2024, 09:00-16:00 Uhr (ESS 12 201)
Postdocs Promovierende Seminar/Workshop
IFGPZ | Mikropolitik – Die kleinen Spiele der Macht auf der Hinterbühne in der Wissenschaft

Ein Workshop für Doktorandinnen und Postdoktorandinnen

 

Hinter dem Begriff Mikropolitik verbergen sich die kleinen, unsichtbaren Spiele der Macht, die hinter der Bühne stattfinden. In diesem Workshop fokussieren Sie als Wissenschaftlerin eine bewusste Auseinandersetzung mit Ihrem Verhältnis zu Macht sowie mit den alltäglichen Machtspielen in der Wissenschaft, um die eigenen zur Verfügung stehenden Handlungsspielräume zu erweitern. Mit dem Wissen über Mikropolitik entdecken Sie Ihr eigenes Machtpotenzial und erwerben mikropolitische Kompetenzen aus gendersensibler Perspektive, die Sie zur Realisierung Ihrer beruflichen Karriereziele einsetzen können. Darüber hinaus lernen Sie das Instrument „Mikropolitische Fallberatung©“ kennen, mit dem anhand von Fallbeispielen mikropolitische Dynamiken identifiziert und Lösungsansätze zur Steigerung Ihrer Handlungsfähigkeit entwickelt werden können.

 

Weitere Informationen und Anmeldung über die IFGPZ-Homepage.

Büro der akademischen Leitung der Universität
20.03.2024, 09:00-09:45 Uhr (ESS 201)
Aktuelle Stunde 2024 in der ESS (Raum 201)

Offenes Gesprächsangebot der Universitätsleitung.

IFGPZ - Interdisziplinäres Forschungs-, Graduiertenförderungs- und Personalentwicklungszentrum
21.03.2024, 09:00-12:30 Uhr (Videokonferenz)
(Junior)Professor*innen Seminar/Workshop
IFGPZ | Professional Leadership – Wie Sie Ihre Professur zukunftsorientiert und effektiv ausrichten

Ein zweiteiliger digitaler Workshop für Juniorprofessor*innen, Professor*innen und Erstberufene

 

Teil 1: 21. März 2024, 09:00-12:30 uhr, Videokonferenz

Teil 2: 18. April 2024, 09:00-12:30 uhr, Videokonferenz

 

Als Professor*in sind Sie mit einer Vielzahl von Aufgaben betraut und übernehmen unterschiedliche Rollen. Das Spektrum der Anforderungen – von der Drittmitteleinwerbung bis zur Lehre – ist umfassend. Um diese vielfältigen Aufgaben zu bewältigen und gleichzeitig Freiräume zu erhalten oder zu schaffen, ist die effektive Steuerung und Organisation der eigenen Arbeitsgruppe von zentraler Bedeutung.

 

Das zweiteilige Online-Kompaktseminar zeigt Ihnen Wege auf, wie Sie effiziente Arbeitsstrukturen schaffen und bewährte Führungsinstrumente einsetzen können, um Ihren Führungsalltag im akademischen Umfeld erfolgreich und ressourcenschonend zu gestalten. Im Rahmen verschiedener Austauschformate haben Sie die Möglichkeit, Ihre individuellen Fragestellungen zum Thema „Führen in der Wissenschaft“ zu bearbeiten.

 

Weitere Informationen und Anmeldung über die IFGPZ-Homepage.

IFGPZ - Interdisziplinäres Forschungs-, Graduiertenförderungs- und Personalentwicklungszentrum
22.03.2024, 09:00-17:00 Uhr (Videokonferenz)
Mitarbeiter*innen Seminar/Workshop
IFGPZ | Erfolgreich führen: Die Führungskraft als inspirierendes Vorbild

Ein digitaler Workshop für Wissenschaftsmanager*innen und promovierte wissenschaftliche Mitarbeiter*innen

 

In diesem Workshop stehen die Fragen im Mittelpunkt, was eine inspirierende Führungskraft ausmacht und welche Aspekte für eine erfolgreiche Mitarbeiter*innenführung von Bedeutung sind. Die Veranstaltung versteht sich nicht als Vortrag, sondern bewusst als interaktive Runde zum Austausch von Führungserfahrungen, zur Besprechung von Fallbeispielen und zur gemeinsamen Erarbeitung von Führungsinstrumenten für die Zukunft.

 

Weitere Informationen und Anmeldung über die IFGPZ-Homepage

IFGPZ - Interdisziplinäres Forschungs-, Graduiertenförderungs- und Personalentwicklungszentrum
31.03.2024 (Bewerbungsfrist)
Mitarbeiter*innen Postdocs Promovierende
IFGPZ | Basics of Science Communication

An OnDemand-Course of the National Institute for Science Communication for PhD Candidates, Postdocs, Scientific Staff and Science Managers

 

Application deadline: 31st March 2024

 

The “Basics of Science Communication” provides scientists and communicators an introduction to science communication with the public and the media. This basic course focuses on topics such as the dimensions of science communication, the interaction between actors and target groups, and handling the media. The learning units are modular.

 

For further information and application please visit the IFGPZ homepage.

IFGPZ - Interdisziplinäres Forschungs-, Graduiertenförderungs- und Personalentwicklungszentrum
31.03.2024, 00:15-23:45 Uhr
Mitarbeiter*innen Postdocs Promovierende
IFGPZ | Grundlagen der Wissenschaftskommunikation

Ein OnDemand-Kurs des Instituts für Wissenschaftskommunikation (NaWik) für Promovierende, Postdoktorand*innen, wissenschaftliche Mitarbeiter*innen und Wissenschaftsmanager*innen

Anmeldefrist: 31. März 2024

"Grundlagen der Wissenschaftskommunikation" bieten Wissenschaftler*innen und Kommunikator*innen eine Einführung in die Wissenschaftskommunikation mit der Öffentlichkeit und den Medien. Im Mittelpunkt dieses Grundkurses stehen Themen wie die verschiedenen Dimensionen der Wissenschaftskommunikation, die Interaktion zwischen Akteuren und Zielgruppen sowie der Umgang mit den Medien.

Weitere Informationen und Bewerbung über die IFGPZ-Homepage.

IFGPZ - Interdisziplinäres Forschungs-, Graduiertenförderungs- und Personalentwicklungszentrum
01.04.2024, 00:00-23:45 Uhr (Videokonferenz)
(Junior)Professor*innen Infoveranstaltung Seminar/Workshop
IFGPZ [Anmeldefrist]: Juniorprofessur und Tenure Track-Professur kompakt: Rechte, Pflichten und Perspektiven
Ein digitaler Workshop des DHV für Juniorprofessor*innen

Anmeldefrist: 01. April 2024

Termin: 17.05.2024, 10:00 - 14:00 Uhr, Videokonferenz

Das vorliegende Online-Seminar soll einen kompakten Überblick über sämtliche Rechtsfragen im Zusammenhang mit Juniorprofessuren, Juniorprofessuren mit Tenure-Track bzw. Tenure- Track-Professuren im W 1-Amt geben. Inbegriffen sind spezielle Weichenstellungen und Vorgehensweisen in Berufungsverhandlungen auf eine Tenure Track-Professur. Dabei spielt auch die Frage einer möglichen Vorbereitung von Tenure-Track-Evaluierungen eine zunehmend große Rolle. Hier gilt es, frühzeitig die richtigen Weichen zu stellen. In einem ersten Block sollen Juniorprofessur und Tenure-Track-Professur rechtlich beleuchtet werden. Hier geht es vor allem um deren besondere Rechtsstellung in der Hochschule. Im zweiten Themenblock soll ein kurzer Überblick über mögliche Verhandlungsgegenstände auf einer Junior- bzw. Tenure-Track-Professur gegeben werden. Der dritte Themenblock widmet sich der Zwischenevaluation und Tenure-Track-Evaluierung.

 

Weitere Information und Anmeldung über die IFGPZ-Homepage.

IFGPZ - Interdisziplinäres Forschungs-, Graduiertenförderungs- und Personalentwicklungszentrum
22.04.2024, 00:00-23:45 Uhr (Videokonferenz)
(Junior)Professor*innen Infoveranstaltung Neuberufene Seminar/Workshop
IFGPZ [Anmeldefrist]: Die Professur - Rechte und Pflichten
Ein digitaler Workshop des DHV für Professor*innen

Anmeldefrist: 22. April 2024

Termin: 07. Juni 2024, 09:30 - 14:45 Uhr, Videokonferenz

Das Online-Seminar vermittelt einen umfassenden Überblick über das spezifische Professor*innen-Dienstrecht sowie die Rechte und Pflichten von Hochschullehrenden in ihrer Hochschule. Dabei werden die Dienstaufgaben Forschung und Lehre sowie weitere Aufgaben, aber auch Abwehrrechte im Amt profund analysiert. Das Online-Seminar dient daher als Orientierung über die Rechte und Pflichten als Hochschullehrer*in – auch über die "ersten 100 Tage" im Amt hinaus.

Weitere Information und Anmeldung über die IFGPZ-Homepage.

Germanistik
25.04.2024, 08:15-15:00 Uhr
Girls' und Boys'Day an der Uni Koblenz

Hinter die Kulissen der Uni Koblenz blicken, spannende Studiengänge, Berufsfelder sowie Studierende und Lehrende kennenlernen - das alles ist am Donnerstag, den 25. April 2024 beim Girls‘ und Boys‘ Day möglich.

Das aktuelle Programm bietet sowohl Mädchen und jungen Frauen die Möglichkeit, in MINT-Themen und -Studiengänge hineinzuschnuppern, als auch Jungen und jungen Männern die Gelegenheit, sich Berufsfelder und Studienfächer anzuschauen, die häufiger von Frauen ausgewählt werden. Ganz nach dem Motto: „Es zählt, was du willst!“

Interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-13 sind herzlich eingeladen, die Angebote zur beruflichen Orientierung zu nutzen und die eigenen Interessen zu erkunden. 

So wird es speziell für Mädchen und junge Frauen direkt mehrere Workshop zum hochaktuellen Thema „Künstliche Intelligenz“ geben, in dem sich die Teilnehmerinnen ganz praktisch mit der dahintersteckenden Technologie beschäftigen und erfahren werden, wie ChatGPT eigentlich funktioniert. Brandneu hinzugekommen, ist der Workshop „Ozeanheldinnen“, in dem die Teilnehmerinnen KI einsetzen, um unsere Ozeane von Plastikmüll zu befreien.

Für die Jungs gibt es spannende Themen zu erarbeiten und zu diskutieren, sei es die Welt der sozialen Medien aus soziologischer Sicht zu betrachten oder eine Marketingstrategie für ein Produkt zu entwickeln. Auch das Studienfach Psychologie wird mit Hilfe eines Experiments zur räumlichen Vorstellungskraft ganz praktisch vorgestellt.

Insgesamt stehen rekordverdächtige 180 Plätze in 13 verschiedenen Workshops zur Berufs- und Studienorientierung zur Auswahl.

Alle Angebote und ausführliche Informationen zu den Angeboten des Ada-Lovelace-Projektes an der Universität Koblenz und zur Anmeldung finden sich unter: 

https://ada-lovelace.de/alp-veranstaltung/25-04-2024-girls-und-boys-day-an-der-uni-koblenz/

IFGPZ - Interdisziplinäres Forschungs-, Graduiertenförderungs- und Personalentwicklungszentrum
30.04.2024 (CISPA Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit Universitätscampus in Saarbrücken)
(Junior)Professor*innen Neuberufene Postdocs Seminar/Workshop
IFGPZ | Promotionen gut betreut

Ein Präsenz-Workshop für Wissenschaftler*innen am Anfang ihrer Betreuungsverantwortung

Bewerbungsfrist: 30. April

 

Teil 1: 12. September 2024, 09:00-17:45 Uhr,
Teil 2: 13. September 2024, 08:45-16:00 Uhr

optionales Get-together: 11. September 2024, ab 19:30 Uhr

Welche Kriterien definieren eine gute Promotionsbetreuung? Was macht ein optimales Verhältnis zwischen Promovierenden und Betreuenden aus? Was gilt es im Verlauf der Betreuung zu beachten? Nach welchen Kriterien kann oder sollte sich ein potentieller Betreuer oder eine potentielle Betreuerin dafür oder dagegen entscheiden, der Bitte eines bzw. einer Promotionsinteressierten um Betreuung nachzukommen? Dies sind nur einige der Fragen, die sich im Zusammenhang mit der Betreuung des vielgestaltigen (Prüfungs-)Verfahrens der Promotion stellen.

Weitere Informationen und Anmeldung über die IFGPZ-Homepage.

In Kooperation mit dem QualitätsZirkel Promotion (QZP).

IFGPZ - Interdisziplinäres Forschungs-, Graduiertenförderungs- und Personalentwicklungszentrum
02.05.2024, 10:30-17:30 Uhr
03.05.2024, 00:00-23:45 Uhr (Videokonferenz)
(Junior)Professor*innen Neuberufene Postdocs Seminar/Workshop
IFGPZ | Karriere- und Forschungsprofil individuell entwickeln

Ein Workshop mit anschließenden Einzelcoachings für Postdoktorand*innen, Juniorprofessor*innen und Erstberufene

Workshop: 02. Mai 2024, 10:30-17:30 Uhr, Präsenztermin

Coachings: 03. Mai 2023, individuelle Terminvergabe, Online-Termin

Gerade in Übergangssituationen ihrer wissenschaftlichen Karriere haben Wissenschaftler*innen vielfach den Bedarf, ihre eigene Position und ihre Kompetenzen zu reflektieren und verschiedene Karriere- bzw. Förderoptionen gegeneinander abzuwägen. Dies gilt besonders beim Übergang zwischen Qualifizierungsphasen bzw. zum Abschluss der Qualifizierung mit Erlangung der Berufbarkeit für eine wissenschaftliche Leitungsposition. Kenntnisse von Forschungs- und Karriereförderungsprogrammen sowie der eigenen Stärken und Interessen sind wichtige Voraussetzungen, um informierte Entscheidungen hinsichtlich der nächsten Entwicklungsschritte zu treffen. Zudem verlangen potenzielle Arbeitgeber*innen und Förderinstitutionen von Bewerber*innen immer öfter klar umrissene Beschreibungen ihres Karriere- und Forschungsprofils, um die Passung zu Institution oder Programm überprüfen zu können

Weitere Informationen und Anmeldung über die IFGPZ-Homepage.

IKaruS - Interdisziplinäres Karriere- und Studienzentrum
08.05.2024, 12:30-13:15 Uhr
Lunchtime-Talk - Career Edition Thema "Netzwerken"

Lunchtime-Talk – Career Edition Thema: „Netzwerken“

Ab Januar 2024 versorgen wir Sie in der studentischen Stunde regelmäßig mit spannenden Impulsen rund um Ihre Karriereplanung. Referent*innen aus Wissenschaft und Praxis geben Ihnen Einblicke in karriererelevante Themen. Das halbstündige Format passt garantiert in jede Mittagspause und einen Kaffee gibt es gratis dazu.

Den Auftakt macht Dr. Miriam Voigt vom Transferteam der Universität Koblenz zum Thema Netzwerken. Denn für die Suche nach einem Arbeitsplatz, für eine potentielle Gründung oder für die Berufswelt im Allgemeinen bedarf es starker Netzwerke. Ohne Kontakte und das sogenannte „Vitamin B“ - in der Region und darüber hinaus - wird es schwierig. Doch wer gehört eigentlich zu meinem Netzwerk, wo gibt es lose Kontakte, die intensiviert werden können, wer aus meinem Netzwerk kennt potentiell interessante Kontakte? All diese Fragen werden im Impuls anhand von Netzwerkkarten gemeinsam erarbeitet. Ziel ist es, die vorhandenen sowie ggf. schwach ausgebildete Verbindungen zu reflektieren und zu visualisieren, um diese als mögliche Wissens- und Kontaktquelle nutzbar zu machen.

Die Veranstaltung wird auch online angeboten.

 

Bleiben Sie gern up-to-date und schauen Sie auf unserer Homepage vorbei: 
https://www.uni-koblenz.de/de/ikarus/karriere

IKaruS - Interdisziplinäres Karriere- und Studienzentrum
07.06.2024, 12:00-17:00 Uhr
Interkulturalität: ins Ausland ohne Kulturschock

Ein Austauschsemester, ein Praktikum oder eine Arbeit im Ausland? Ja, ja und noch einmal ja! Wenn Sie neugierig auf eine andere Kultur sind, wenn Sie wissen wollen, was Sie erwarten kann und wird, dann ist dieser Workshop genau für Sie. Wir werden verschiedene interkulturelle Situationen, Spiele und Begegnungen mit Ihnen zusammen nachstellen, miterleben und reflektieren. Es werden Ihnen die theoretischen Grundlagen, sowie authentische Beispiele aus dem Studentenleben und Arbeitsleben angeboten. All das wird Ihnen einen tieferen Einblick in den Alltag im Ausland verschaffen.

Seien Sie offen, neugierig und bereit in Teams Aufgaben anzunehmen und sie zu lösen.

Der Workshop ist geöffnet für Studierende aller Fachrichtungen.

Anmeldung über OLAT Baustein: Interkulturalität

https://olat.vcrp.de/url/RepositoryEntry/3888809244



 

IKaruS - Interdisziplinäres Karriere- und Studienzentrum
19.06.2024, 12:30-13:15 Uhr
Lunchtime-Talk - Career Edition 19.06.2024

Lunchtime-Talk – Career Edition
Thema folgt

Die Veranstaltung wird auch online angeboten. 

Bleiben Sie gern up-to-date und schauen Sie auf unserer Homepage vorbei:  https://www.uni-koblenz.de/de/ikarus/karriere

 

Germanistik
19.06.2024, 18:00-20:00 Uhr (D 239 (Aula))
Joseph Breitbach-Poetikdozentur 2024 mit Arne Rautenberg

D 239

IKaruS - Interdisziplinäres Karriere- und Studienzentrum, Universitäres Sprachenzentrum (USZ)
28.06.2024, 12:00-15:00 Uhr
DAAD-Sprachnachweis (Englisch)

 

Der Bereich Sprachen von IKaruS bietet mehrmals jährlich einen Englischtest an, der Voraussetzung für die Teilnahme an Programmen des Deutsche Akademischen Austauschdienstes (DAAD) ist. Um am Test teilzunehmen, müssen Sie als Student*in an der Universität Koblenz oder der Hochschule Koblenz eingeschrieben sein. 

Der Anmeldeschluss für den Test am 26.01.2024 ist der 23.01.2024.

Bitte melden Sie sich über die Website des Bereich Sprachen von IKaruS an: https://www.uni-koblenz.de/de/ikarus/sprachen/daad-englisch-anmeldung

 

 

 

IFGPZ - Interdisziplinäres Forschungs-, Graduiertenförderungs- und Personalentwicklungszentrum
01.07.2024, 12:00-13:30 Uhr (Videokonferenz)
(Junior)Professor*innen Neuberufene Postdocs Vortrag
IFGPZ | Supporting PhD candidate mental health and well-being – A useful toolbox

A digital informaton event for Postdocs, Juniorprofessors, Professors and Firstly Appointed Professors

 

As a supervisor, you are in a special relationship with your PhD candidates. Some of you may have the sense that your people are struggling and you simply not know how to approach them or the subject. In this interactive session you’ll develop a toolbox for navigating your PhD candidates’ mental health and well-being.

 

For further information and to sign up please visit the IFGPZ homepage.

Institut für Computervisualistik
05.07.2024, 08:00-20:00 Uhr
05.07.2024, 08:00-20:00 Uhr
05.07.2024, 08:00-20:00 Uhr
05.07.2024, 08:00-18:00 Uhr
05.07.2024, 08:00-18:00 Uhr
CV Tag 2024

Kommen Sie zum alljährlichen CV-Tag!

Die Veranstaltung bietet ein breitgefächertes Informationsprogramm und eine Plattform zum Austausch für technikbegeisterte Studieninteressierte, Studierende und Gäste, das von Präsentationen studentischer Projekte, Vorträge von Unternehmensvertreter*innen aus der Digitalisierung-Branche über Roboter vor Ort zum Sehen und Anfassen reicht. Abgerundet wird die Veranstaltung durch ein Abendprogramm mit Live-Musik, Preisverleihungen und einer Tombola. Zur Veranstaltung kommen, mitmachen und mitfeiern kann jeder, der möchte. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Alle Informationen (einschließlich des kompletten Programms) finden Sie unter https://cvtag.de/

IKaruS - Interdisziplinäres Karriere- und Studienzentrum
10.07.2024, 12:30-13:15 Uhr
Lunchtime-Talk - Career Edition 10.07.2024

Lunchtime-Talk – Career Edition
Thema folgt

Die Veranstaltung wird auch online angeboten. 

Bleiben Sie gern up-to-date und schauen Sie auf unserer Homepage vorbei:  https://www.uni-koblenz.de/de/ikarus/karriere

 

Referat 11 - Universitätsentwicklung
30.10.2024, 10:00-13:00 Uhr
Sitzung des Senats der Universität Koblenz
Referat 11 - Universitätsentwicklung
18.12.2024, 10:00-12:00 Uhr
Sitzung des Senats der Universität Koblenz
Anzahl gefundener Termine: 48